Das Feelgood - Konzept

Die Geschichte

Feelgood wurde 2015 in Norwegen gegrĂŒndet. Der positive Effekt auf das Wohlbefinden der Menschen fĂŒhrte dazu, dass in Norwegen bis heute bereits mehr als 45 Studios eröffnet wurden. In angenehmer und ruhiger AtmosphĂ€re unterstĂŒtzen zwölf automatisierte TrainingsgerĂ€te den Körper in seiner Bewegung. Dabei ist es möglich, zwischen drei verschiedenen Geschwindigkeitsstufen zu wĂ€hlen und den eigenen Krafteinsatz individuell zu steuern. Das ermöglicht und fördert den Erhalt bzw. das Wiedererlangen der MobilitĂ€t, der Kraft und der Gesundheit. Die GerĂ€te des englischen Herstellers Shapemaster wurden auf Basis medizinwissenschaftlicher Forschungen entwickelt und produziert. Feelgood ist fĂŒr alle gesundheitsbewussten Menschen gedacht, die fit bleiben oder werden wollen und sich in herkömmlichen Fitnesszentren nicht so richtig wohlfĂŒhlen.

Einach - Sicher Effektiv

ist unser Motto

01  Einfach

Feelgood bietet ein unbeschwertes Training fĂŒr diejenigen, die sich um ihren Körper kĂŒmmern wollen, unabhĂ€ngig von ihrer Ausgangssituation und ohne Leistungsdruck. Sie mĂŒssen keine schweren Gewichte heben, und die Belastung ist nie höher, als Sie das wollen. Das Einzige, das Sie selbst tun ist, eine von drei Geschwindigkeitsstufen zu wĂ€hlen. Die Anzahl der Wiederholungen, die Bewegungsart und die Trainingszeit sind vorbestimmt. Sie mĂŒssen keinem Trainingsplan folgen. Das macht es unglaublich einfach, loszulegen, und Sie werden von Anfang an die positiven VerĂ€nderungen spĂŒren.

02  Sicher

Der Trainingsablauf ist komplett ungefĂ€hrlich. Die Bewegungen werden von den GerĂ€ten gefĂŒhrt; der Widerstand der GerĂ€te wird durch Ihren eigenen Krafteinsatz gesteuert. Sie bestimmen Ihren körperlichen Einsatz selbst, je nach Tagesverfassung.

03  Effektiv

Jedes TrainingsgerĂ€t trainiert mehrere Muskelgruppen gleichzeitig. Die GerĂ€te sind so konzipiert, dass Ihre Muskelgruppen in beiden Richtungen belastet werden, ohne dass wĂ€hrenddessen Einstellungen verĂ€ndert werden mĂŒssen. Unsere einzigartigen motorisierten TrainingsgerĂ€te bilden einen maßgeschneiderten Trainingszirkel, der den ganzen Körper in zirca 40 Minuten trainiert und aktiviert.

Feelgood_ikoner_rgb_hvit

In nur 40 Minuten trainieren und mobilisieren
Sie Ihren gesamten Körper.

Feelgood_ikoner_rgb_hvit

FĂŒr MĂ€nner und
Frauen geeignet.

Feelgood_ikoner_rgb_hvit

Sie benötigen
keine Trainingsbekleidung.

Feelgood_ikoner_rgb_hvit

Niemand ist zu
schwach oder zu alt.

wir stellen uns vor

Das Team

EIN GESUNDES IMMUNSYSTEM
BRAUCHT REGELMÄSSIGE BEWEGUNG

Felix-Gottwald

Felix
Gottwald

erfolgreichster Olympiasportler Österreichs, Gesundheitswissenschaftler und beherzter Unternehmer, setzt sich mit all seiner Expertise und Erfahrung auch in seiner ehemaligen Heimat fĂŒr eine Bewegungskultur ein, die niemanden mehr zurĂŒcklĂ€sst.
Sein Credo: Einfach dein Bestes geben.

Roland-Radacher

Roland
Radacher

hat sich im Pinzgau als Physiotherapeut ĂŒber viele Jahre etabliert. Auf seine Art des UnterstĂŒtzens, des Daseins und der immerwĂ€hrenden Kombination aus Wissen, Erfahrung und Intuition lohnt es sich zu vertrauen.
Sein Credo: Behandlungen und Therapien bedingen, dem
Menschen als Einheit zu begegnen.

Verena-Mittermaier

Verena
Mittermaier

kĂŒmmert sich als verlĂ€ssliche Seele um die Anliegen und BedĂŒrfnisse unserer Mitglieder und Kunden. Sie ist bekennende Feelgood-Botschafterin und ist begeistert, selbst in Bewegung zu bleiben und andere beim Bewegen zu unterstĂŒtzen.
Ihr Credo: Üben hilft – immer. Da sein auch.

Trond-Nystad

Trond
Nystad

wurde in Norwegen geboren, war viele Jahre in den USA als Unternehmer tĂ€tig und lebt seit 2008 in Österreich. Durch seine internationale TĂ€tigkeit im Spitzensport und in der Wirtschaft kennt er den Wert des selbstbestimmten Übens – unabhĂ€ngig von jeglichem Leistungsniveau und Alter – sehr genau.
Sein Credo: Durch Bewegung die Welt besser meistern.

Soziale Medien

Folgen Sie uns

Testen Sie uns

Probetraining

Probe- training

Vereinbaren Sie einen unverbindliches Gratis -Probetraining

Schritt 1 von 3

An welchem Tag wĂŒrden Sie gerne Ihr Probetraining absolvieren?